Frage des Monats: Meine Eltern fangen immer Streit an, wenn ich sie besuche. Was kann ich tun?

Die Frage: Immer wieder erfahre ich von meinen Teilnehmern, dass es zu mehr oder weniger heftigen Auseinandersetzungen mit den eigenen Eltern kommt. Meist ist der Auslöser die Kritik am Lebensstil des „Kindes“, wobei einige Eltern auch ihren längst erwachsenen Kindern immer noch gerne reinreden. Und es gibt auch, wie im diesem Fall, eine große Unzufriedenheit mit der beruflichen Ausrichtung des eigenen Kindes. Wie kannst Du nun damit optimal umgehen, wenn Deine Eltern sich auch so verhalten, als hätten sie ein lebenslanges Recht, Dir ihre Meinung mit auf den Weg zu geben und Dich zu kritisieren für das, was Du ihrer Meinung nach falsch machst. Marcs Antwort: Familienfeiern und -treffen sind für viele Menschen ein Graus, weil leider so viele Familien einfach nicht gut miteinander auskommen. Durch den Zwang zusammen sein zu müssen und die erzwungene Freundlichkeit entsteht dann leider immer mal wieder eine ungute Dynamik, die sich so von einem einzelnen Mitglied kaum steuern lässt. Kein Wunder, dass dann viele aufgeben, was im wesentlichen auf drei Arten erfolgt: Das „Kind“ lässt den Besuch bei den Eltern über sich ergehen, meidet kritische Gesprächsthemen so gut es geht und macht gute Mine zum mehr oder weniger bösen Spiel. Wenn Du das souverän hinbekommst, steht dieser [...]

2022-04-27T08:45:04+00:0027. April 2022|Frage des Monats|

Frage des Monats: Kann ich einem Menschen zeigen, wie sehr ich ihn liebe, der sich nicht für liebenswert hält?

Marcs Antwort: Nö! Fertig. Natürlich nicht fertig! Und es bleibt bei einem nein, weil es eben nicht möglich ist und damit kommen wir gleich zum wichtigsten Punkt des Themas: Ganz viele Menschen, vermutlich die allerallerallerallermeisten, fühlen sich nicht liebenswert, haben nicht den Eindruck, dass sie besonders sind und dass sie jemand wirklich gerne mag. Das kann an der Erziehung der Eltern liegen oder an etwas anderem, das spielt hier keine Rolle. Fest steht, dass sich aus diesem Thema eben auch erhebliche Energien ergeben, mit denen die Menschen das vertuschen wollen. Lass uns die wichtigsten Methoden anschauen: Körperlich attraktiv sein Wer sich nicht mag, der mag oft auch seinen Körper nicht. Daher gibt es in unserer Gesellschaft zahlreiche Möglichkeiten, um sich schöner zu machen. Ob das Ergebnis dann ein schönerer Körper ist, das musst Du für Dich beurteilen. Jedenfalls reicht das Angebot von zahlreichen Schmink- und Kosmetik- sowie Körperpflegeartikeln über Schönheitschirugie, Tattoos und Piercing bis hin zu allen möglichen Diäten sowie Fitnessprogrammen und Kuren. Möglichst attraktiv durch Materielles Ebenfalls im Außen ist das Sammeln von Materie, das kann Geld sein, ein eigenes Haus, irgendwelcher sonstiger Besitz und sogar Reichtum. Freunde und Bekannte Wer viele Freunde und Bekannte hat, kann sich auch geliebt fühlen. Neuerdings wären [...]

2022-04-06T07:33:21+00:0024. März 2022|Frage des Monats|

Frage des Monats: Wie kann ich glücklich werden, wenn ich meine Ziele nicht erreiche?

Die Frage: Ein Thema, das viele Menschen beschäftigt, auch und gerade dann, wenn Sie sich schon mit dem Gesetz der Anziehung, das ich ja aktuell in meinem Podcast ganz in den Mittelpunkt stelle, beschäftigt haben. Da gibt es in jedem von uns Wünsche und um die geht es hier. In diesem Fall schrieb mir jemand, dass er seine Wünsche und Ziele klar habe, diese allerdings einfach nicht wahr werden. Er arbeitet hart, kämpft jeden Tag, fühlt sich auch ausgepowert und gibt alles, nur der berufliche und finanzielle Erfolg stellt sich nicht ein oder zumindest bei weitem nicht so, wie er das für sich bestellt hat. Was nun? Marcs Antwort: Das Gesetz der Anziehung ist im Weg! Grundsätzlich ist natürlich erst einmal klar zu sagen: Wir setzen uns Ziele, weil wir glauben, dass wir uns dann besser fühlen, wenn wir sie erreicht haben. Ist übrigens mal wieder so ein Satz, den man sich auf der Zunge zergehen lassen kann, Du darfst gerne darüber ein bisschen nachdenken. Denn in dem Thema selbst liegt dann schon wieder der erste Grund für Deinen Widerstand gegen das Glück. Wenn Du glaubst, dass Du nur und erst glücklich sein kannst, wenn das Ziel erreicht ist, kannst Du es nicht [...]

2022-02-22T11:27:28+00:0022. Februar 2022|Frage des Monats|

Frage des Monats: Wie schaffe ich es, meine wirkliche Berufung zu finden?

Die Frage: Diese Frage ist wohl eine der wichtigsten des Lebens, denn die meisten von uns verbringen ja eben viel Zeit mit dem Beruf oder dem „Job“, wie es der eine oder andere nennt. Wie schön wäre es da, wenn es eben nicht nur eine Beschäftigung, ein mühsamer Zeitvertreib oder der viel zitierte „Broterwerb“ ist. Wenn Du mich schon ein wenig kennst, dann weißt Du, wie wichtig ich es finde, dass jeder Mensch seinen Platz auf diesem Planeten findet und einnimmt, denn nur dann kann das Ganze funktionieren für uns alle. Da ist eine wichtige Vorannahme drin: Dass es diesen perfekten Platz für jeden von uns gibt. Und ja, daran glaube ich felsenfest. Insofern taugt für mich die Metapher mit dem großen Mosaik, in dem jeder seinen Platz findet, hat und optimal einnehmen darf.   Marcs Antwort: Damit bliebe eben die Frage nach dem Finden, was viele Menschen als eine „Suche“ bezeichnen würden. Genau da liegt das größte Thema versteckt: Wenn Du es suchen musst, heißt das doch, dass es nicht da ist. Und wenn es nicht da ist, dann kannst Du es nicht finden. Konkreter: Du darfst das Mangelgefühl in Dir abstellen. Da ist kein Mangel an Berufung und je mehr Du [...]

2022-01-28T09:00:03+00:0028. Januar 2022|Frage des Monats|

Frage des Monats: Ich sehe mich in meinen Zielen immer von außen?

Die Frage: Diesen Monat erreichte mich eine typische NLPler-Frage: „Lieber Marc, ich sehe mich in meinen Zielbildern und -filmen immer nur von außen, also schaue auf mich in der entsprechenden Situation. Damit sind die Gefühle nicht so stark oder eben auch gar nicht vorhanden. Wie kann ich üben, mich in meinem Körper zu sehen und damit intensiver zu empfinden, wie toll sich das anfühlt, was ich erleben möchte?“ Marcs Antwort: Das ist ein ganz wichtiges Thema aus der Cappuccino-Strategie und ich bin froh, dass ich das hier nochmal gründlich beleuchten kann, um Dich und andere noch besser zu unterstützen. Zur Vorbemerkung: Natürlich gibt es immer diese beiden Möglichkeiten, vielleicht sind es sogar drei Perspektiven: 1. Du siehst Dich von außen, so wie ein anderer Mensch Dich sehen würde. Das nennen wir im NLP „dissoziiert“. Dabei sind meist nur sehr wenige oder gar keine Gefühle zu spüren. Das ist ungünstig, wenn Du Dich in emotional positiven (vergangenen oder zukünftigen) Situationen siehst, eben weil die Gefühle nur schwach oder weg sind. Optimal ist es für negative erinnerte oder vorgestellte Situationen, denn dann sind eben auch in diesen die Gefühle abgeschwächt. 2. Demgegenüber gibt es das „assoziierte“ Vorsstellen einer Situation, Du bist in Deinem Körper drin, [...]

2022-03-02T12:59:55+00:0010. Dezember 2021|Frage des Monats|

Meine Frau nörgelt an mir herum und macht mich klein…

Die Frage: "Meine Frau nörgelt an mir herum und macht mich klein, weil sie sich mir unterlegen fühlt. Was kann ich tun?" Marcs Antwort: Minderwertigkeitsgefühle und mangelnder Selbstwert sind seit Jahren die wohl wichtigsten Themen, die ich in meinen Seminaren adressiere und löse. Das ist keineswegs eine leicht Aufgabe und die aktuell weit verbreitete Angst mindert das Selbstwertgefühl vieler Menschen noch weiter. Die Folgen sind dramatisch, auch und gerade für Menschen, die in einer Beziehung leben. Denn wer sich selbst nicht wertschätzt, der kompensiert das in vielen Fällen dadurch, dass er an anderen Menschen herumkritisiert, nörgelt oder sie sogar offen fertigmacht und verurteilt. Die Leistung des Partners wird dann nicht nur wenig oder gar nicht beachtet, nein, sie wird auch noch in Frage gestellt und mit vernichtender Kritik überzogen. In diesem Fall darf sich natürlich der kritisierte Partner die Frage stellen, wie eine geeignete Reaktion aussehen kann. Denn natürlich würden wir alle dem Partner mit dem geringen Selbstwertgefühl raten, an sich zu arbeiten und sich zu verändern und einen Weg zu finden, wieder oder viellicht auch zum ersten Mal in seinem Leben stolz auf sich zu sein. Immer wieder sind das allerdings nicht die Menschen, die zu mir ins Seminar kommen und die [...]

2021-11-19T09:17:49+00:0019. November 2021|Frage des Monats|

Kann die Liebe wiederkommen?

Die Frage: "Wir haben uns auseinandergelebt und ich weiß nicht, ob es richtig ist, diese Beziehung nun fortzusetzen. Die Luft ist schon seit einigen Jahren raus, wir unternehmen nichts mehr gemeinsam, haben wenig gemeinsame Interessen. Jeder geht seinen Weg, hat sich seinen Freundeskreis aufgebaut und die erotische Anziehungskraft ist auch völlig verloren gegangen. Was kann ich tun, um sie wieder zurückzugewinnen? Oder soll ich aufgeben? Vielleicht entdeckt sie ja auch ihre Liebe neu, wenn ich mit der Trennung drohe. Das wäre ganz wunderbar. Kannst Du mir einen Tipp geben?" Marcs Antwort: Ein viel diskutiertes Thema der Menschen ist die Frage, ob die Liebe wiederkommen kann, wenn sie gestorben ist, wenn der Alltag in der Beziehung übernommen hat und Du das Gefühl hast, die Beziehung nur noch auszuhalten und auf den Tod zu warten. Ich erinnere mich, dass diese Frage schon zu unserem Gesprächsstoff gehörte, als ich noch in der Pubertät war. Ich habe das damals schon kritisch gesehen und bin auch weiterhin skeptisch, darf allerdings hinzufügen, dass es wohl unterschiedliche Menschen gibt. Einige Menschen können einfach alles verzeihen, sie sind sauer, enttäuscht, vielleicht sogar wütend auf den Partner oder die Partnerin, haben alle positiven Gefühle verloren und sind bestenfalls neutral gegenüber dem Partner. [...]

2021-11-17T12:23:20+00:0010. November 2021|Frage des Monats|

Kontaktsperre um Abstand zu gewinnen oder versuchen eine Freundschaft aufzubauen?

Die Frage: "Ich  habe nach 30 Jahren Ehe, die nur noch wie eine Wohngemeinschaft waren, meinen Mann für einen anderen verlassen, von dem ich geglaubt hatte, er wäre mein ganz großes Glück. Wir hatten große Pläne und alles schien perfekt… Als er dann seine Ehe auch beendet hatte, hat er mich verlassen. Ich liebe diesen Menschen immer noch , obwohl es schon 6 Monate her ist, dass er mir gesagt hat, dass er mit mir keine Beziehung mehr führen möchte. Ich weiß nicht mehr, wie ich mich verhalten soll. Hast du eine Antwort für mich?" Marcs Antwort: Puh, da ist es schwer einen guten Rat zu geben. Fühlt sich für mich nicht gut an. Eine Beziehung zu beenden, um eine andere anzufangen, ist ja eh nie so eine ganz so tolle Idee, weil Du damit die Energie mitnimmst. Letztlich erleben viele Menschen dann nach wenigen Monaten wieder dasselbe wie vorher. In Deinem Fall, das könnte sein, dass Du es schon entdeckt hast, war es eben eine "Wohngemeinschaft" und nun will der Neue auch wieder nur mit Dir befreundet sein. Das ist ein bisschen besser als in Deiner Ehe, ein echter Sprung ist es nicht, weil der der eben energetisch auch nicht so richtig [...]

2021-11-17T12:26:43+00:0028. Oktober 2021|Frage des Monats|

Frage des Monats: Mein Partner schreit mich immer wieder an und macht mich fertig. Was kann ich tun?

Marcs Antwort: Puh, das ist ein heftiges Thema und natürlich kann ich keine pauschale Antwort geben, weil ich die konkrete Situation dieses Paares nicht einschätzen kann. Insofern habe nur ein paar Ideen dazu, wie sich mit dem Thema umgehen lassen könnte. Ob die für Dich passen, darfst Du dann eben für Deine Situation selbst entscheiden. Grundsätzlich geht es um Wut, zumindest nehme ich das an. Lass uns einfach mal genauer hinschauen, was Menschen wütend macht und wie sie dann mit der Wut umgehen: Meine grundlegende These ahnst Du vielleicht schon, wenn Du diesen Newsletter kennst. Hinter Wut ist meiner Meinung nach immer eine Angst. Sie ist sozusagen die Triebfeder, sie liefert die, in diesem Fall immense, Energie für die Wut und den Wutausbruch. Natürlich darfst Du diese These für Dich erst einmal überprüfen, am besten bei Dir selbst, wenn Du es mit einem cholerischen Menschen zu tun hast, der immer mal wieder wütend reagiert und diese Wut an Dir auslässt. Denn der Wüterich wird vermutlich nicht in der Lage sein, hinter seine Wut zu schauen. Er empfindet die einfach und hat gelernt, dass er die einfach rauslässt. Sie ist dann aus ihm verschwunden und danach kann er dann die Scherben aufräumen, wenn das überhaupt [...]

2022-04-26T09:08:24+00:0021. Oktober 2021|Frage des Monats|

Ich will kein zweites Kind!

Die Frage: "Ich streite mich aktuell nur noch mit meiner Frau. Thema ist seit letztem Jahr das Thema Kinderwunsch. Wir haben bereits einen kleinen Sohn. Ich liebe ihn sehr. Meine Frau würde gerne ein zweites Kind haben. Ich möchte dies nicht. Ich weiß einfach zurzeit nicht mehr weiter und weiß nicht wer mir helfen kann und wie. Vielleicht hast du den einen oder anderen Tipp wie ich mit meinen Gefühlen umgehen kann." Marcs Antwort: Danke, dass Du Dich meldest. Ich verstehe Dich sehr gut und ich hatte auch selbst immer mal wieder das Gefühl, dass ich nicht mehr kann, nicht mehr will und dass alles anders auf jeden Fall viel besser wäre. Das ist normal für uns Menschen. Und in Deinem Fall ist es besonders langfristig, was Ihr da entschieden habt, denn der neue kleine Mensch möchte ja ziemlich lange möglichst viel von Eurer Aufmerksamkeit. Ich kann Dir von dem, was Du mir schilderst, nur raten, dass Du diese negativen Gefühle in Dir annimmst, so wie ich es im Newsletter immer wieder beschreibe und inzwischen in meinen Seminaren lehre, Je mehr Du versuchst wegzulaufen, die Gefühle zu unterdrücken oder anderen die Schuld an Deinen Gefühlen zu geben, desto länger bleiben sie und sie [...]

2021-11-17T12:27:40+00:0010. September 2021|Frage des Monats|
Nach oben